Sie sind nicht angemeldet.

ADHS - Schreckgespennst oder Wahrheit

Von Kinderhaus Kids & Fips BALANCE für Kids & Family, Freitag, 29. März 2013, 11:39

Die erschreckende
Nachricht der Barmer GEK: die Zahl der ADHS – Diagnosen ist drastisch
angestiegen. ADHS ist in aller Munde, es werden immer mehr Kinder und die
Ratlosigkeit über Zappelphillip & Co. wird immer größer. Man weiß, dass
diese Kinder immer zappeln, nie still sitzen können und man behauptet, sie
währen nicht erzogen und immer frech.



Aber was ist ADHS und wo
kommt es her und sind wirklich alle ADHS – Kinder unerzogen und frech?



ADHS, oder auch
Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom oder hyperkinetische Störung hat nie eine sondern
immer mehrere Ursachen. Die Wissenschaftler streiten noch heute über die eine auslösende Ursache. Bis
her ist bekannt, dass mehrere Ursachen zusammen kommen.


Es scheint zum Teil die
Genetik schuldig zu sein. Die Gene
alleine machen aber keinen ADHS. Dazu kommen muss eine ungünstige Umwelt, eine
ungünstige Erziehung, eventuell Einflüsse in der Schwangerschaft und eventuell
Nahrungsmittel(unverträglichkeiten). Über die Theorie der Nahrungsmittel wird
heftig diskutiert, bei den Umwelt – und Erziehungseinflüssen ist man sich recht
einig.



Der Mittelpunkt der
Auffälligkeiten dieser Kinder liegt in der Unaufmerksamkeit, Impulsivität und
der Hyperaktivität . Entweder treten alle Punkte auf oder nur ein oder zwei
dieser Auffälligkeiten. Diese Kinder haben eine andere Auffassung von ihrer
Umwelt und ihrer Wahrnehmung. Sie schätzen sich selber meist völlig falsch ein,
genau wie ihre Umwelt auch. Dadurch kommt es ständig zu Kommunikationsschwierigkeiten
mit anderen Kindern, den Eltern, anderen Erwachsenen. Kinder lernen im Laufe
ihrer ersten Jahre auf dieser Welt die sogenannte Perspektivenübernahme. Das
heißt, man lernt sich in andere Personen rein zu versetzten und zu erkennen,
der eine ist sauer, der andere hat gute Laune und dem anderen tut es weh, wenn
ich ihn trete – das fehlt den ADHS – Kindern meistens.



Erschwert wird die Lage
dieser Kinder durch die Tatsache, dass sie ständig „anecken“, keiner mehr mit
ihnen spielen will oder darf und sie von ihrer Umwelt – selbst von Lehrern oder
Erziehern – immer noch „abgestempelt“ werden als Träumerle, Störenfriede und
Rabauken die alles und jeden stören. Dadurch bekommen diese Kinder viel mehr
negatives als positives Feedback und denken wirklich irgendwann, sie sind
nichts wert und können nichts – sie landen in einem Teufelskreis.


Die Lage der Eltern ist
bedauerlicher Weise genauso negativ beladen. Sie haben so schon Schwierigkeiten
den Alltag mit ihren Kindern zu meistern. Statt wirkliche Hilfe zu bekommen,
dürfen sie von ihrer Umwelt noch negative Kommentare einstecken. „ dem
Kind fehlt eine Tracht Prügel“ ist wohl noch der harmloseste. Die Eltern
befinden sich in einem permanenten Spiesrutenlauf zwischen „irgendwie“
Erziehung und unadäquaten Äußerungen der Umwelt. Das alles zehrt an dem sowieso
schon dünnen Nervengerüst und die Eltern laufen Gefahr, auch nur noch das
Negative ihrer Kinder zu sehen anstatt sich auf das Positive zu fokusieren.



Diese Kinder können
nichts dafür das sie anders sind und die Eltern auch nicht. Aber diese Kinder
haben so viele gute Eigenschaften, die bei uns nur leider nicht viel zählen.
Kreativität, Phantasie, Intuition, absoluter Gerechtigkeitssinn, guter
Orientierungssinn, um einige positive Eigenschaften aufzuzählen sind
anscheinend nicht all zu viel Wert in unserer Gesellschaft.


Weitere Informationen erhalten Sie von:


Kinderhaus Kids & Fips BALANCE für Kids & Family
Erlenweg 2a
23847 Lasbek
Telefon: 04534/7289949
E-Mail: kinderhaus.info@googlemail.com
http://www.familycoach-stormarn.de

Dieser Artikel wurde bereits 1 026 mal gelesen.


Kommentare (5)

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.


Blog Navigation

Nächster Artikel

Symptome bei AD(H)S

Von Kinderhaus Kids & Fips BALANCE für Kids & Family (Sonntag, 14. April 2013, 15:38)

Vorheriger Artikel

Teufelskreis ADHS

Von Kinderhaus Kids & Fips BALANCE für Kids & Family (Dienstag, 12. März 2013, 08:38)