Sie sind nicht angemeldet.

Was Bau-Interessenten interessieren sollte

Von Bauherrenreport.de, Dienstag, 1. April 2014, 07:00

Wichtige Fragen für Bau-Interessenten


Seit vielen Jahren leiten wir aus direkten Hausbau-Erfahrungen von Bauherren Tipps ab. Wir haben für Sie in diesem Artikel einige davon zusammengefasst, die keine allgemeinen Hinweise sind, wie Sie diese überall im Netz finden. Wir steigen unkonventionell und tiefer
in die Materie ein!


Abenteuer Hausbau

Der Hausbau ist ein besonderes, persönliches Abenteuer der besonderen Art. Bauherren berichten immer wieder, dass es nicht nur sehr viel Spaß macht, wenn Sie den richtigen Hausbau-Partner gefunden haben, sondern auch ein "neues Lebensgefühl" für eine mit Spannung erwartete Zukunft
vermittelt! Aber es gibt auch Diejenigen, die auf einem Scherbenhaufen sitzen bleiben.

Deshalb sollten Sie die nachfolgenden Tipps beherzigen, wenn Sie und Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin sich einig darin geworden sind, jetzt bauen zu wollen.

Wenn Sie bereits ein Grundstück besitzen oder ganz konkret in Aussicht haben, gehen Sie in die Auswahl Ihres späteren Bau-Partners/Bauunternehmens und beachten Sie dabei folgende Hausbau-Tipps:

· Lassen Sie gerade in der ersten Orientierungs- und Suchphase viel Zeit!

· Verschwenden Sie keine wertvolle Beratungs-Kapazität mit unausgegorenen "Hirngespinsten"! Sammeln Sie Ideen. reden Sie, zeichnen Sie!

· Achten Sie bei Informationen immer darauf, woher diese kommen!

· Sammeln Sie für Sie wichtige Informationen, möglichst gezielt!

· Lassen Sie sich nicht blenden von vermeintlichen Super-Sonder-Sahne-Angeboten!

· Achten Sie auch bei jeder Form von Bewertungen auf die Quelle. Anonym ist nichts wert!

· Achten Sie möglichst auf einen Festpreis, der alle zum Haus gehörigen Leistungen verbindlich umfasst!

· Achten Sie auf die vertraglich-garantierte Fertigstellung, die erst eine konkrete Disposition ermöglicht!

· Nur was Sie "schwarz auf weiß" besitzen, zählt am Ende wirklich!

· Nehmen Sie Ihre Sammlung an Infos, Unterlagen, Entwürfen, Vorstellungen unbedingt zum ersten Gespräch mit!

· Lassen Sie sich möglichst eine "schlüsselfertige" Leistung anbieten und diese möglichst genau definieren!

· Meiden Sie jegliche Form anonymer Bewertung vermeintlich unzufriedener Bauherren!

· Konzentrieren Sie sich nach der sorgfältigen Vorauswahl auf max. 2-3 Unternehmen!

· Diese nehmen Sie dann auseinander, wo und wie Sie nur können!

· Von der Homepage über das Image bis zu aktuellen Baustellen!

· Notieren Sie sich alle Unwägbarkeiten und Fragen, die entstehen!

· Besuchen Sie mehrere, aktuelle Baustellen!

· Vergleichen Sie aber nicht zu viele Unternehmen, das ist im Detail gar nicht möglich!

· Bewerten Sie Leistungen nicht mit Durchschnittswerten, damit wird ein Vergleich nicht besser!

· Mit Pauschalierungen bei individuellen Häusern, also Unikaten,zu arbeiten macht keinen Sinn!

· Achten Sie besonders auf ehrliche, ungeschminkte, schriftliche Referenzen von Bauherren!

· Achten Sie auch darauf, ob regelmäßig Bauherren befragt werden und diese Befragung ausgewertet wird!

· Achten Sie auf den Prozentsatz zufriedener, das Unternehmen weiterempfehlender Bauherren!

· Lassen Sie sich eine Bauherren-Liste der Übergaben in den letzten 12 Monaten geben!

· Vereinbaren Sie mit mindestens 2 Bauherren einen persönlichen Termin, möglichst in deren Haus!

· Lernen Sie frühzeitig alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauunternehmens kennen!

· Suchen Sie im gesamten Prozess immer aktiv und von selbst das persönliche Gespräch! Es ist durch Nichts zu ersetzen!


Viel Erfolg bei der Planung und Erstellung Ihres Traumhauses wünscht Ihnen

Theo van der Burgt

c/o BHR Bauherrenreport GmbH

Weitere Informationen erhalten Sie von:


Bauherrenreport.de
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Telefon: 02132-9950453 oder 0172-2132602
Telefax: 02132-9950454
E-Mail: vdb@bauherrenreport.de
http://www.bauherrenreport-gmbh.de

Dieser Artikel wurde bereits 32 458 mal gelesen.

Kategorien: Referenzen


Kommentare (1 393)

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.


Blog Navigation

Vorheriger Artikel

Bauherren-Zufriedenheit: USP der Extraklasse

Von Bauherrenreport.de (Sonntag, 23. März 2014, 02:51)